TENADO METALL 2D

Die neue 17er Version

Neue Version, neue Funktionen: Unsere 2D-Zeichensoftware für das Metallhandwerk unterstützt Sie jetzt noch schneller, ist übersichtlicher und effektiver. Vom kleinen Auftrag bis zum Riesenprojekt – TENADO METALL 2D ist und bleibt einfach der perfekte Partner für Ihre Zeichenarbeit.

Was ist neu? – Wir zeigen's Ihnen!

Die 17er Version ist vollgepackt mit vielen Neuerungen, die TENADO METALL 2D zu einem noch stärkeren Partner für Zeichen- und Konstruktionsaufgaben machen.
Erfahren Sie alles über die neue Version im Video.

Materialexport

Das perfekte Zusammenspiel von 2D und 3D

Ab sofort können Sie Stab- und Flächenmaterial aus TENADO METALL 2D exportieren und es ganz einfach in TENADO METALL 3D importieren. Alle Informationen, wie Gehrungsschnitte, Materialart und Stabstärke werden dabei mit übertragen – selbstverständlich auch die von Ihnen selbst definierten. Haben Sie zum Beispiel ein eigenes Aluprofil in 2D angelegt, steht Ihnen dieses nach dem Export auch in TENADO METALL 3D zur Verfügung. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten.

Neues Stab- und Flächenmaterial

Mehr Auswahl, schnelleres Arbeiten

Bei dem Stab- und Flächenmaterialien hat sich so einiges getan. Zusätzlich zu den neuen Exportmöglichkeiten sind weitere Stabfunktionen hinzugekommen.

So können Sie nun Stabquerschnitte beschriften, Stäbe automatisch mit anderen Stäben abrunden und die Winkel zur Stabansicht beliebig wählen.

Projekte verwalten

Vielseitig, weil mehrseitig

Legen Sie jetzt mehrere Seiten in nur einem Dokument ab. Echt praktisch, so können Sie zum Beispiel unterschiedliche Ansichten Ihres Projektes alle an einem Ort abspeichern. Gleichzeitig können Sie Ihr Dokument auch in Vorder- und Rückseiten unterteilen und so für noch mehr Ordnung sorgen.

Außerdem können Sie nun Seiten unterschiedlich einrichten. Zeichnungsmaßstab, Ebenenverwaltung und -kategorien können pro Seite festgelegt werden. Blattgröße, Stifte und Linienarten gelten für das gesamte Dokument.


Alle Neuerungen auf einen Blick

 Die Maßstäbe von Seiten, Zeichnungen und Details sowie die Ebenenzuweisung können Sie jetzt pro Seite einstellen.

 Wir haben einen neuen Bemaßungskatalog integriert. Über die Bemaßungsbefehle können Sie jetzt steuern, welcher Katalog aktiv sein soll.

 PDF-Formate erzeugen Sie nun auch in Graustufen und exportieren Ebenen in die PDF-Datei.

 Der Import und Export ins DWG/DXF-Format ist jetzt besser.

✓ Sie haben jetzt die Möglichkeit, Zeichnungen mit mehreren Seiten einzurichten.

✓ Verwenden Sie von nun an Unicodezeichen: als Beschriftung, in Symbolauswertungstexten, als Seitenname und mehr.

✓ Ab sofort können Sie Druckkonfigurationen für unterschiedliche Ausgabegeräte anlegen und nach Kriterien strukturieren.


Leider haben Sie das Upgrade-Angebot verpasst

Bleiben Sie in Zukunft auf dem Laufenden: Tragen Sie Ihre Daten einfach in das Formular ein und wir informieren Sie, wenn wir wieder ein Angebot für Sie haben.


Anrede

*Pflichtfelder