• TENADO METALL Treppe
    Einfache Bedienung.
    Exzellente Ergebnisse.
  • Die neuen Versionen
    Einfach. Flexibel.
    Bewährt.
  • TENADO Software
    NEUE FUNKTIONEN
    Mehr Freiheit
TENADO GmbH
Impressum, Haftungsauschluss, AGB, Schulungs- & Nutzungsbedingungen
Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
TENADO GmbH
Vierhausstraße 112
44807 Bochum

Vertreten durch

Dirk Eiben
Michael Hörnschemeyer

Kontakt

Telefon: +49 234 9559 - 0
Fax: +49 234 9559 - 120
E-Mail: info(at)tenado.de

Quellenangaben Bilder und Grafiken
Fotolia LLC
iStockphoto LP

Registereintrag
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Bochum
Registernummer: HRB 7161

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§27 a Umsatzsteuergesetz: DE 192393692

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellenangaben: Disclaimer eRecht24

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung der Geschäftsbedingungen

  1. Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen sowie für alle Angebote von TENADO gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder einem öffentlich rechtlichen Sondervermögen. Sämtliche auch künftige Rechtsbeziehungen zwischen TENADO und dem Kunden richten sich nach den Geschäftsbedingungen von TENADO in der jeweils gültigen Form. Abweichende Bestimmungen, insbesondere Einkaufsbedingungen des Kunden, werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart ist. Andernfalls wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

  2. Sofern Rahmenverträge zwischen den Parteien abgeschlossen sind, haben diese Vorrang. Sie werden dort, sofern keine speziellen Regelungen getroffen sind, durch die vorliegenden Geschäftsbedingungen ergänzt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

  1. Angebote von TENADO sind stets freibleibend und unverbindlich.

  2. Aufträge und Liefer- oder Leistungsverträge sowie etwaige Garantieerklärungen, nicht jedoch die Lizenzverträge, siehe dazu unten § 6, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch TENADO. Auf dieses Schriftformerfordernis selbst kann nur aufgrund schriftlicher Vereinbarung verzichtet werden.

  3. Soweit abgeschlossen, gelten in nachstehender Reihenfolge die Liefer- und Leistungsverträge für das jeweilige Produkt oder die jeweils zu erbringende Leistung, die jeweiligen Lizenzverträge, die Einzelliefer- oder Leistungsbedingungen, und ergänzend diese Geschäftsbedingungen.


§ 3 Installation, Schulung und Beratung

  1. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Installation gelieferter Software selbst verantwortlich. Sowohl die Installation durch TENADO als auch Schulung und Einweisung des Kunden oder seiner Bedienungskräfte in die Bedienung der gelieferten Software gehören nicht zum Leistungsumfang. Diese Leistungen erfolgen nur aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung und werden gesondert berechnet.

  2. Sofern TENADO Beratungs-, Schulungs- oder Installationsdienstleistungen vor Ort erbringt, hat der Kunde dafür zu sorgen, dass die Voraussetzungen für ein entsprechendes Tätigwerden gegeben sind.

  3. Auskünfte und sonstige Aussagen von TENADO bedürfen zu ihrer Verbindlichkeit der schriftlichen Bestätigung.

§ 4 Preise und Zahlungen

  1. Die Lieferungen und Leistungen erfolgen zu den Preisen und Bedingungen, die in dem Liefervertrag / Angebot bzw. der Auftragsbestätigung von TENADO enthalten sind. Die darin genannten Preise sind verbindlich.

  2. Die Preise verstehen sich ab Verkaufslager Bochum. Hinzu kommt die jeweils geltende Umsatzsteuer. Sollten zwischen Vertragsschluss und Lieferung oder Leistung aufgrund veränderter Rechtsnormen oder Rechtsprechung zusätzliche oder erhöhte Abgaben, Steuern oder sonstige direkte und indirekte Belastungen, insbesondere Zölle, Abschöpfungen, Währungsausgleich anfallen, ist TENADO berechtigt, die Preise entsprechend zu erhöhen.

  3. An- und Rücklieferung erfolgt in jedem Fall auf Kosten und Gefahr des Kunden, das gilt bezüglich der Gefahrtragung auch dann, wenn TENADO die Transportkosten oder den Transport übernimmt.

  4. Listenpreise hält die TENADO GmbH auf die Dauer von vier Monaten ab Bestellung ein. Erfolgt die Lieferung vereinbarungsgemäß oder aufgrund von Umständen, die TENADO nicht zu vertreten hat, um mehr als vier Monate später, gilt der dann gültige Listenpreis, soweit sich die Erhöhung in billigem Ermessen hält.

  5. Sämtliche Rechnungen sind – wenn nichts anderes schriftlich vereinbart ist – unmittelbar nach Eingang ohne Abzug zahlbar.

  6. Bei verspäteter Zahlung werden Verzugszinsen in angemessener Höhe, mindestens aber nach Wahl von TENADO in Höhe der banküblichen Zinsen oder der gesetzlichen Zinsen (§ 288 BGB) fällig. Wechsel oder Schecks nimmt TENADO nur erfüllungshalber und unter dem Vorbehalt uneingeschränkter Diskontfähigkeit an. Diskontspesen und Wechselsteuern gehen zu Lasten des Kunden.

  7. Die Zurückbehaltung von Zahlungen oder die Aufrechnung mit Ansprüchen gegen Forderungen von TENADO sind für den Kunden nur statthaft, wenn seine Forderung(en) von TENADO anerkannt, rechtskräftig festgestellt oder entscheidungsreif ist (sind).

  8. Das Recht des Kunden zum Einsatz der Software ruht, wenn der Kunde in Zahlungsverzug ist.

  9. Installations-, Schulungs- und andere Dienstleistungen werden, soweit nichts anderes vereinbart wurde, nach der bei Auftragsannahme jeweils gültigen Preisliste berechnet.

§ 5 Lieferfrist

  1. Angegebene Liefer- oder Leistungstermine sind nur dann verbindlich, wenn diese ausdrücklich schriftlich als endgültige Liefer- und Leistungstermine bezeichnet sind. Liefer- oder Leistungsfristen sind eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Liefergegenstand das Verkaufslager verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt ist. Die Liefer- und Leistungsfristen verlängern sich angemessen, bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, insbesondere Streik und Aussperrung sowie beim Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die außerhalb des Willens von TENADO liegen, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigstellung oder die Ablieferung von erheblichem Einfluss sind. Dies gilt auch, wenn diese Umstände bei Unterauftragnehmern auftreten. Die vorbezeichneten Umstände sind auch dann nicht von TENADO zu vertreten, wenn sie während eines bereits vorliegenden Verzugs entstehen. Beginn und Ende derartiger Hindernisse wird TENADO in wichtigen Fällen dem Kunden baldmöglichst mitteilen.

  2. Bei Lieferverzögerungen von weniger als zwei Monaten ist eine Verzugsentschädigung ausgeschlossen. Darüber hinaus, oder dann, wenn die Entschädigung zwingend geleistet werden muss, gilt Folgendes: Wenn dem Kunden wegen einer Verzögerung, die in Folge eigenen Verschuldens TENADOs entstanden ist, Schaden erwächst, so ist er unter Ausschluss weiterer Ansprüche berechtigt, eine Verzugsentschädigung zu fordern. Sie beträgt für jede volle Woche der Verspätung 0,5% im Ganzen aber höchstens 5% vom Wert desjenigen Teils der Leistungen von TENADO, die in Folge der Verspätung nicht rechtzeitig oder nicht vertragsgemäß genutzt werden können.

§ 6 Softwareüberlassung und Lizenzvereinbarungen

  1. Die TENADO GmbH bietet für jedes von ihr verkaufte Softwareprodukt einen eigenen Lizenzvertrag an, der entsprechend zu dem Produkt im Internet unter der Homepage www.tenado.de veröffentlicht ist und der, sofern die Software nicht durch Download übermittelt wird, dem Kunden auch in Schriftform überlassen wird. Der Kunde nimmt das Angebot zum Abschluss dieses Lizenzvertrages mit dem Download der Software oder aber, falls diese nicht in dieser Form übermittelt wird, mit Öffnung der Hülle des Datenträgers, spätestens jedoch mit der Installation der Software an. Sofern in dem Lizenzvertrag nicht ausdrücklich etwas anderes geregelt ist, gelten die nachfolgenden Mindestbedingungen:

    1. Der Kunde erwirbt im Fall der Softwareüberlassung eine einfache nichtübertragbare Lizenz für die Benutzung der Software und der zugehörigen Dokumentation auf einem dem Kunden gehörenden oder von ihm bedienten Computer. Das Benutzerhandbuch wird im Fall der Onlineübermittlung lediglich in digitaler Form geliefert.

    2. Die lizenzgerechte Verwendung der Software wird durch eine Aktivierung geprüft. Wird eine nicht erlaubte Mehrfachverwendung festgestellt, kann die Aktivierung verwehrt bzw. die weitere Nutzung der Software unterbunden werden.

    3. Der Kunde erkennt an, dass die Software und die dazugehörige Dokumentation urheberrechtlich geschützt sind und dass sie Betriebsgeheimnisse der TENADO GmbH sind. Er trifft die zeitlich unbegrenzte Vorsorge, dass die ihm überlassene Software, die dazugehörige Seriennummer und Dokumentation ohne Zustimmung der TENADO GmbH Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Auf einem Datenträger aufgebrachte Urheberrechtsvermerke dürfen nicht entfernt werden. Der Kunde darf die Software nur zum Zwecke der Datensicherung, als Ersatz oder zur Fehlersuche kopieren. Der auf dem Original auf Urheberrechtsschutz hinweisende Vermerk ist auch auf den Kopien anzubringen.

    4. TENADO ist berechtigt, die erforderlichen Maßnahmen zum Softwareschutz zu treffen, insbesondere die Software mit einem Schutzstecker zu versehen.

    5. Der Kunde ist verpflichtet, für die Bedienung der Software fachkundiges Personal zur Verfügung zu stellen. Die TENADO GmbH bietet dem Kunden hierfür entgeltliche Einweisungsseminare an

  2. Wird die überlassene Software nicht lediglich durch ein kostenloses Servicepack optimiert, sondern ersetzt eine überlassene Software eine Vorgängerversion (Update oder Upgrade), so erlöschen die dem Kunden an der Vorgängerversion eingeräumten Nutzungsrechte in dem Zeitpunkt, in dem er die neue Version in Benutzung nimmt (aktiviert). Zu diesem Zeitpunkt werden ihm dann die unter 1. beschriebenen Rechte an der Neuversion eingeräumt, wenn der Kunde das Angebot zum Abschluss eines (neuen) Lizenzvertrages annimmt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

  1. TENADO behält sich das Eigentum an den gelieferten Programmträgern sowie das Nutzungsrecht an der darauf enthaltenen Software bis zur restlichen Bezahlung des Kaufpreises / der Lizenzgebühr und sämtlicher aus der Geschäftsbeziehung entstandenen oder entstehenden Forderungen vor. Mit Vollerwerb des Eigentums an den Programmträgern erwirbt der Kunde die in der Produktlizenz spezifizierten Nutzungsrechte.

  2. Der Kunde hat die Vorbehaltsware mit kaufmännischer Sorgfalt für TENADO zu verwahren und auf seine Kosten ausreichend gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und sonstige Schadensrisiken zu versichern. Der Kunde tritt seine entsprechenden Ansprüche aus den Versicherungsverträgen bereits mit Abschluss der Vereinbarung, der diese Geschäftsbedingungen zugrunde liegen, an TENADO ab. TENADO nimmt die Abtretung an.

  3. Der Kunde tritt bereits jetzt alle aus der Weiterveräußerung der Ware bzw. der Weiterlizenzierung der Software entstehenden Forderungen an TENADO ab. Er ist widerruflich zum Einzug dieser Forderungen berechtigt. Auf Verlangen von TENADO hat er die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt zu geben.

  4. Die Ausübung der Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt oder ein Herausgabeverlangen gelten nicht als Rücktritt vom Vertrag.

§ 8 Gewährleistung

  1. Die Herstellung der Vertragsprodukte erfolgt mit der gebotenen Sorgfalt. Die Software ist unter Beachtung anerkannter Programmierregeln erstellt worden. Die Parteien sind sich jedoch darüber bewusst, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Computerprogramme so zu entwickeln, dass sie unter allen Anwendungsbedingungen fehlerfrei sind. Aus diesem Grunde ist der Kunde verpflichtet, alle von TENADO kostenfrei zum Download angebotenen Servicepacks unverzüglich, spätestens alle zwei Wochen, zu installieren. Eine unerhebliche Minderung der Brauchbarkeit bleibt zudem außer Betracht.

  2. TENADO gewährleistet, dass die Softwareprodukte in den dazugehörigen Produktinformationen allgemein zutreffend beschrieben und in diesem Rahmen einsatzfähig sind. An eine Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder die Vereinbarung einer Beschaffenheit ist TENADO nur nach schriftlicher Bestätigung gebunden. Die technischen Daten und Beschreibungen in den Produktinformationen allein stellen keine nach dem Vertrag vorausgesetzten Eigenschaften noch Beschaffenheitsvereinbarungen dar.

  3. TENADO übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass das Softwareprodukt den speziellen Anforderungen des Kunden genügt. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Auswahl und Nutzung sowie die für die damit beabsichtigten Ergebnisse.

  4. Die Gewährleistungsrechte setzen voraus, dass der Kunde seinen nach §§ 377, 378 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.

  5. Liegt ein Mangel vor, für den TENADO einstehen muss, sind die Gewährleistungsansprüche auf das Recht der Nacherfüllung beschränkt. Ist trotz der Nacherfüllungsversuche innerhalb von acht Wochen der Mangel nicht beseitigt, so hat der Kunde nach seiner Wahl das Recht zu mindern oder vom Vertrag zurück zu treten. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen durch den Kunden ist im Rahmen der Gewährleistung ausdrücklich ausgeschlossen.

  6. Der Kunde wird die Nacherfüllung bestmöglich unterstützen und hat Fehler unverzüglich in nachvollziehbarer Form unter Angabe der für die Fehlerbeseitigung zweckdienlichen Informationen schriftlich mitzuteilen. Er wird insbesondere auf Wunsch von TENADO die betreffende Software und gegebenenfalls ein Backup an TENADO auf deren Kosten übersenden und in Ausnahmefällen Computer zur Verfügung stellen. TENADO hat den Fehler innerhalb von angemessener Frist, spätestens innerhalb von acht Wochen zu beseitigen, entweder durch entsprechende Reparaturmaßnahmen oder die Lieferung von neuer Software. Korrekturmaßnahmen an der Software werden schriftlich, insbesondere in maschinenlesbarer Form mitgeteilt. Der Kunde wird diese auf seine(n) Computer übernehmen.

  7. Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate. Sie beginnt mit der Lieferung oder Erbringung der Leistung. Sämtliche Einsatzvorbereitungen trifft der Kunde eigenverantwortlich. Nach Ablauf der Gewährleistungsfrist erfolgt die Fehlerbeseitigung im Rahmen eines gesondert abzuschließenden Softwarepflegevertrags oder Gegenberechnung des Aufwandes. Die Lieferung weiterentwickelter Versionen, z. B. in Form von Servicepacks oder Upgrades, führt nicht zur Unterbrechung oder Hemmung der Verjährung oder zum Neubeginn der Gewährleistung. Dagegen wird ein Upgrade wie ein Neukauf unter Rückgabe der bestehenden Lizenz sowie dem Verzicht des Kunden auf die Rechte aus den vormaligen Vereinbarungen behandelt.

  8. Die Gewährleistung erlischt für Software, die der Kunde ändert oder in die er in irgendeiner Weise eingreift, es sei denn, dass er nachweist, dass diese Änderungen oder Eingriffe nicht fehlerursächlich sind.

  9. Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, sofern und solange der Kunde nicht alle von TENADO für sein Programm angebotenen Servicepacks installiert hat.

§ 9 Haftung

  1. 1. Das Recht des Kunden aufgrund verschuldensabhängiger Ansprüche Schadensersatz zu verlangen, wird auf die Fälle des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit der Inhaber, der Organe oder leitender Angestellte von TENADO, des fahrlässigen Verstoßes gegen wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten), des arglistigen Verschweigens von Mängeln, der schuldhaften Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und des Mangels eines Vertragsgegenstandes, für den nach dem Produkthaftungsgesetz für Personen- oder Sachschäden an privat genutzten Gegenständen gehaftet wird, beschränkt.

  2. Bei einem fahrlässigen Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) ist der Anspruch auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren, unmittelbaren und direkten Schadens begrenzt.

  3. Weitere Schadensersatzansprüche, insbesondere die Haftung für mittelbare Schäden und Folgeschäden, sind ausgeschlossen.

  4. Die Haftung ist ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht alle von TENADO für sein Programm angebotenen Servicepacks installiert hat.

  5. Soweit Schadensersatzansprüche gegen TENADO, ihre Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen bestehen, verjähren diese binnen eines Jahres ab Ablieferung der Gegenstände oder Erbringung der Leistungen.

§ 10 Schutzrechte, Urheberrechte und Geheimhaltung etc.

  1. Sämtliche Rechte an Patenten, Gebrauchs- und Geschmacksmustern, Marken, Ausstattungen und sonstigen Schutzrechten, sowie Urheberrechte für den Vertragsgegenstand und die Leistungen verbleiben bei TENADO bzw. den jeweiligen Rechtsinhabern. Dies gilt insbesondere auch für die Produktbezeichnungen, für Software und für Namens- und Kennzeichenrechte.

  2. Die Vertragspartner verpflichten sich alle nicht offenkundigen, kaufmännischen und technischen Einzelheiten, die ihnen durch die Geschäftsbeziehungen bekannt werden, als Geschäftsgeheimnis zu behandeln.

  3. Der Kunde willigt ein, dass TENADO den Namen und / oder die Firma des Kunden in der Werbung benutzt und speichert.

§ 11 Allgemeine Bestimmungen

  1. Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen sowie der Gerichtsstand ist Bochum. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG). Die Vertragssprache ist deutsch.

  2. Nebenabreden werden grundsätzlich nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen werden. Änderungen und/oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis selbst.

  3. TENADO ist berechtigt, Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung auf Dritte zu übertragen.

  4. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen undurchführbar oder unwirksam sein oder werden oder sollten die Bedingungen eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der undurchführbaren oder unwirksamen Bestimmung gilt dann eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten am nächsten kommt; das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.
  5. Sollte in den sonst zwischen den Parteien abgeschlossenen Vereinbarungen eine Bestimmung undurchführbar oder unwirksam sein oder werden oder sollten diese Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so gilt das Vorstehende entsprechend.

 

Stand: Januar 2012

Allgemeine Schulungsbedingungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung bei TENADO erhalten Sie eine Bestätigung. Die Rechnung wird 14 Tage vor Schulungsbeginn gestellt. Bei Rücktritt besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer anzumelden. Anderenfalls fallen bei Absage bis zwei Wochen vor Seminarbeginn Stornogebühren in Höhe von
80,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person an, danach die gesamte Gebühr.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin z. B. wegen plötzlicher Erkrankung des Referenten, höherer Gewalt oder Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen.

Nutzungsbedingungen

Der folgende Hinweis bezieht sich auf die auf diesem Server verfügbaren Dokumente:

Sie sind unter folgenden Bedingungen berechtigt, auf diesem Server ("Server") verfügbare Dokumente und dazugehörige Grafik zu verwenden, zu kopieren und weiter zu vertreiben:

  1. Der obige Urheberrechtshinweis sowie dieser Hinweis zur Berechtigung sind in allen Kopien enthalten;
  2. die Verwendung der auf diesem Server verfügbaren Dokumente und dazugehöriger Grafik dient ausschließlich informativen und nicht-kommerziellen Zwecken;
  3. keine auf diesem Server verfügbaren Dokumente oder dazugehörige Grafik werden in irgendeiner Weise modifiziert; und
  4. keine auf diesem Server verfügbare Grafik wird unabhängig vom begleitenden Text verwendet, kopiert oder weiter vertrieben.

TENADO und/oder deren Lieferanten machen keine Angaben zur Eignung der in den Dokumenten und dazugehöriger Grafik auf diesem Server enthaltenen Informationen für einen bestimmten Zweck. Alle Dokumente und dazugehörige Grafik werden "wie besehen" und ohne Gewährleistung jeglicher Art zur Verfügung gestellt. TENADO und/oder deren Lieferanten lehnen hiermit jegliche Gewährleistung und Bedingungen in Bezug auf diese Informationen, Einschließlich aller konkludenten Gewährleistungen und Bedingungen hinsichtlich Tauglichkeit, Eignung für einen bestimmten zweck und Nichtverletzung, ab. In keinem Fall können TENADO und/oder deren Lieferanten haftbar gemacht werden für besondere oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden, die aus Nutzungsausfall, Verlust von Daten oder entgangenem Gewinn resultieren - sei es bei vertragsgemäßer Nutzung oder durch Nachlässigkeit oder sonstige unerlaubte Handlung - und durch die oder im Zusammenhang mit der Verwendung von auf diesem Server verfügbaren Informationen entstanden sind.

 

Die auf diesem Server veröffentlichten Dokumente und dazugehörigen Grafiken können technische Ungenauigkeiten und typografische Fehler enthalten. Änderungen werden periodisch an den Informationen vorgenommen. TENADO und/oder deren Lieferanten behalten sich die Möglichkeit vor, jederzeit Verbesserungen und/oder Änderungen an den hier beschriebenen Produkten und/oder Programmen vorzunehmen.

 

 

Urheberrechtshinweis

Urheberrecht 1998 TENADO GmbH und/oder deren Lieferanten, Vierhausstraße 112, 44807 Bochum, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.

Die folgenden Hinweise beziehen sich auf die Software, die auf dieser Website zur Verfügung steht:

Jede Software, die von diesem Server heruntergeladen werden kann ("Software"), ist urheberrechtlich für die TENADO GmbH ("TENADO") und/oder deren Lieferanten geschützt. Die Verwendung der Software unterliegt den Bestimmungen des Endbenutzer-Lizenzvertrags (sofern vorhanden), der der Software beiliegt oder in ihr enthalten ist ("Lizenzvertrag"). Endbenutzer/innen sind ausschließlich berechtigt, nur die Software zu installieren, zu der ein Lizenzvertrag gehört, wenn sie zuvor den Bestimmungen dieses Lizenzvertrags zustimmen. Ausschließlich Endbenutzer/innen im Sinne des Lizenzvertrags sind berechtigt, die Software herunterzuladen und diese zu verwenden. Jegliche Reproduktion oder jeglicher Weitervertrieb der Software außerhalb der Bestimmungen des Lizenzvertrags ist durch anwendbares Recht ausdrücklich verboten und kann schwere zivil- und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen. Jegliche Zuwiderhandlung wird im größtmöglichen Umfang verfolgt.

Ohne Einschränkungen in Bezug auf das vorausgehende ist das Kopieren oder Reproduzieren der Software auf einem anderen Server oder an anderer Stelle mit dem Zweck einer weiteren Reproduktion oder eines Weitervertriebs ausdrücklich verboten.

Gewährleistung besteht für die Software (wenn überhaupt) nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Lizenzvertrags. Mit Ausnahme der im Lizenzvertrag genannten Gewährleistung lehnt TENADO hiermit jegliche Gewährleistung und Bedingungen in Bezug auf die Software, einschließlich jeder konkludenten Gewährleistung und anderer Bedingungen hinsichtlich Tauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung, ab.

 

 

Der folgende Hinweis bezieht sich auf die auf dieser Website verfügbare(n) Software und Dokumente:

In keinem Fall können TENADO und/oder deren Lieferanten haftbar gemacht werden für besondere oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden, die aus Nutzungsausfall, Verlust von Daten oder entgangenem Gewinn resultieren: sei es bei Vertragsgemäßer Nutzung oder durch Nachlässigkeit oder durch sonstige unerlaubte Handlungen oder durch die im Zusammenhang mit der Verwendung der auf diesem Server verfügbaren Softwaredokumenten oder Informationen.

 

 

Marken

TENADO ist eine eingetragene Marke der TENADO GmbH. Alle übrigen Marken- und Produktnamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Image